Unsere Sternsinger verkünden die Frohe Botschaft Gottes

Die Sternsingeraktion in Stimpfach begann mit Pfarrer Martin Roos im Jahr 1973/74. Damals zog er vor allem mit Ministranten als Sternsinger los.

Nach einer kurzen Unterbrechung griff man die Aktion im Jahr 1990/91 wieder auf.

1997/98 gelang es den fleißigen Sternsingern, das erste Mal in der gesamten Kirchengemeinde (Hauptorte und Teilorte) an jeder Tür zu klingeln. Um die zahlreichen Sternsinger mit Gewändern auszustatten, trafen sich immer wieder Frauen, um diese zu nähen. Diese Sternsingerkleider sind heute noch in Gebrauch.

In den letzten 12 Jahren waren jeweils zwischen 45 und 60 Kinder und Jugendliche, egal welcher Konfession sie angehören, als Sternsinger unterwegs. Diese teilen sich in 11 bis 16 Gruppen auf. Sie werden von etwa 14 bis 25 Begleitern betreut. An zwei bis drei Nachmittagen gehen sie ab 13 Uhr von Haus zu Haus. Es gibt dabei auch ganz Eiserne, die bis etwa 19.30 Uhr unterwegs sind.

Seit 1991 fand die Sternsingeraktion jedes Jahr statt und die Spendensumme stieg kontinuierlich nach oben. Seit 2002/03 wird jedes Jahr eine beachtliche Summe von etwa 13.000 € bis 14.000 € erreicht.

Im Sternsinger-Vorbereitungsteam sind seit 2010 Silvia Abendschein, Petra Ebert, Birgit Köhnlein und Carola Seifer, seit 2015 verstärken Christine Schneider und Inge Kampmann das Team.
Dieses Team trifft sich zur Planung das erste Mal im Oktober. Bis dann alle Gewänder wieder aufgeräumt sind ist es fast Ende Januar.

Ein großes Dankeschön an die Menschen, die sich all die Jahre an dieser Aktion auf irgendeine Art und Weise beteiligten und noch beteiligen werden.

Wenn auch Du Lust hast, als Sternsinger die Frohe Botschaft zu verkünden, bist Du herzlich eingeladen.

Deine Ansprechpartnerin
Silvia Abendschein
T 07967 700026

„Gott, Dein guter Segen,
ist wie ein großes Zelt –
hoch und weit, fest gespannt,
über unsre Welt…”

Menü