Unsere Mutter-Kind-Gruppen

Einmal in der Woche treffen sich die jungen Mütter mit ihren Kindern zwischen 6 Monaten und dem 3. Lebensjahr in den Jugendräumen über dem Gemeindesaal St. Franziskus.

Zur Begrüßung am Beginn treffen sich alle im Morgenkreis. Dort singen sie dann zusammen Lieder, machen kleine Kreis- und Fingerspiele und zum Abschluss des Morgenkreises begrüßt die Handpuppe „Benjamin“ mit ihrer Triangel alle Kinder persönlich. Hierauf freuen sich die Kinder am meisten.

Dann wird zusammen gebetet und gegessen. Nach dem gemeinsamen Frühstück gibt es je nach Monatsplan verschiedene Angebote, d.h. es wird mit den Kindern gebastelt, gemalt, geturnt, getobt, gespielt, vorgelesen, ein Spaziergang gemacht usw..
Natürlich feiern sie auch die kirchlichen Feste wie Weihnachten und Ostern und – ganz wichtig – den Geburtstag jedes einzelnen Kindes.

Einmal im Jahr findet der Familientag statt. An diesem Tag machen sie immer eine kleine Wanderung mit Picknick in der Umgebung. Das Beste an diesem Tag ist für die Kinder, dass auch die Papas dabei sind.

Momentan sind soooo viele Kinder dabei, dass es sogar zwei Mutter-Kind-Gruppen gibt.

Mittwochs von 9 Uhr bis 10.30 Uhr
geleitet von Claudia Carpaneto und Eva Köhnlein.

Donnerstags von 9 Uhr bis 10.30 Uhr
geleitet von Birgit Fuchs und Corina Glück.

Deine Ansprechpartnerinnen
Claudia Carpaneto, Eva Köhnlein, Birigit Fuchs und Corina Glück
T 07967 7104124 (Claudia), 572195 (Eva), 7102652 (Birgit) und 7029900 (Corina)

„Kinder bringen uns
ein Stück Himmel auf die Erde.”

Menü